Vernissage lockt Besucher nach Diemitz

Vernissage lockt Besucher nach Diemitz

Der Diemitzer Förderverein feierte am Samstag, den 08.06.2019 die Eröffung der Foto-Ausstellung von Horst Fechner „Diemitz alt & alt“ in der Dorfkirche. Zu Kaffee & Kuchen gab es Musik von Tobias Müller-Deku an der Geige und Ludmilla Müller aus Berlin am Akkordeon. Sie spielten verschiedene Tangos, unter anderen vom Komponisten Astor Piazzolla. Der Gesang kam von Heike Müller-Deku, sie sang das Lied „Schwarze Augen“ von Pjotr Leschenko auf russich.

Horst Fechner

Die Ausstellung zeigt noch bis 31.August 2019 gesammelte schwarz-weiß Fotografien aus Diemitz bis Anfang des 20. Jahrhunderts.

Der Berufsfotograf Horst Fechner (links im Bild) sammelt nicht nur alte Bilder aus Diemitz sondern fotografiert die Einwohner in schwarz-weiß. Pastor Lömpke sagte dazu: „So wie er die Einwohner fotografiert hat, so sind sie auch.“ Das spricht für die Lebendigkeit seiner Bilder.

Bilder Vernissage Diemitz 08.06.2019

Öffne Chat
Wie kann ich dir helfen?
Hallo,
wie kann ich dir helfen? Möchtest du eine Veranstaltung melden?