Der Kleinseenbus kommt.

Der Kleinseenbus kommt.

Dank dem Kleinseenbus, auch ohne eigenes Auto in Mirow und Umgebung mobil .

Finanziert durch die Kurabgabe aus Mirow und seinen Ortsteilen, fährt vom 1. Juli bis zum 31.10.2020 der Kleinseenbus durch Mirow und Umgebung. Der Bus verkehrt dreimal täglich und bietet den Fahrgästen die Möglichkeit, ihr Fahrrad mitzunehmen. Inhaber einer Kurkarte der Stadt Mirow und seinen Ortsteilen, können den Bus inkl. Fahrradmitnahme kostenfrei nutzen.

Der Fahrplan, bezüglich der Fahrzeiten, wird sich sehr wahrscheinlich zum Wochenende hin noch ändern.

Kleinseenbus

Wenn Sie nicht im Besitz einer gültigen Kurkarte sind, können Sie beim Fahrpersonal ein Tagesticket für 5,00 € pro Person, 2,00 € je Fahrrad und 2,50 € je E-Bike lösen (weitere Ermäßigungen und Aufschläge lt. Tarifen der MVVG). Möchten Gruppen von mehr als 10 Personen den Kleinseenbus nutzen, werden gebeten dies 24 Stunden vorher unter 03981 / 23 71 0 anzumelden. Weitere Informationen entnehmen Sie dem Fahrplan.

Nachtrag 05.07.2020: Der Kleinseenbus hat nun die ersten Fahrten hinter sich und konnte Erfahrungen sammeln. Der praxisnahe Umlaufzeitentest hat Anpassungsbedarf ergeben, weshalb der Fahrplan des Kleinseenbusses ab Montag, den 06.07.2020, geändert wird. Den neuen Fahrplan, welcher dann bis zum 31.10.2020 gilt, ist im Anhang zu finden.

Quartiergeber, welche mit den manuellen Meldescheinen/Kurkarten arbeiten, werden gebeten die Daten auf dem Formular deutlich lesbar einzutragen bzw. eintragen zu lassen. Dies erleichtert dem Busfahrer des Kleinseenbusses die Kontrolle und verhindert Verzögerungen beim Einstieg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Öffne Chat
Wie kann ich dir helfen?
Hallo,
wie kann ich dir helfen? Möchtest du eine Veranstaltung melden?