Ab Mittwoch, 02.02.2022, sind die Türen des Schliemann-Museums in Ankershagen sowie das 3-Königinnen-Palais in Mirow (wir haben darüber berichtet) für Besucher geöffnet. „Nach der knapp zweimonatigen coronabedingten Schließzeit, ist der Besuch nun wieder möglich. Insbesondere zum Jubiläumsjahr, anlässlich des 200. Geburtstages Heinrich Schliemanns, ist ein vielfältiges Programm mit zahlreichen Angeboten und Veranstaltungen vorbereitet, welche jetzt im Schliemann-Museum Ankershagen stattfinden können. Die offizielle Eröffnung der Sonderausstellung des August-Boeckh-Antikezentrums der Humboldt-Universität zu Berlin mit dem Titel „Und überall sprach man plötzlich von Troja – Schliemanns Trojagrabungen als Medienereignis“ kann nun auch am 19.02.2022 nachgeholt werden, berichtet der kaufmännische Leiter der MuSeEn gGmbH Sven Rose. „Das AGRONEUM Alt Schwerin befindet sich derzeit noch in der regulären
Winterpause. Am 27.03.2022 werden dort mit dem traditionellen Museumserwachen die Tore wieder aufgehen.“

Programmübersicht für Februar 2022 im Schliemann-Museum Ankershagen

Schliemann-Museums


Die Museen können im Rahmen der 2Gplus-Regelung und unter Einhaltung der jeweils geltenden
Gesundheits- und Hygienemaßnahmen besucht werden.


Weitere Informationen und die Programme im Detailüberblick sind stets aktuell auf den Webseiten der Museen verfügbar:
Schliemann-Museum
https://www.schliemann-museum.de/home/
3-Königinnen-Palais
https://www.3koeniginnen.de/3-koeniginnen-palais/home/
AGRONEUM Alt Schwerin
https://www.agroneum-altschwerin.de/home/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anstehende Veranstaltungen