Bürgerinitiative gegen Massentierhaltung lädt zum Sonntagsspaziergang

Frühstücks-Ei Spaziergang in Peetsch

Bild: BI gegen Massentierhaltung

Mirow/ Peetsch
Am kommenden Sonntag, den 27.06.2021 um 10 Uhr, lädt die Bürgerinitiative gegen Massentierhaltung zu einem Frühstücks-Ei Spaziergang entlang der Felder, wo die Stallanlage gebaut werden soll. Hintergrund dieser Aktion, ist der aktuelle Bauantrag einer Bio Eier-Hennenanlage von einer Größe mit insgesamt 12.000 Hühnern, die zwischen Mirow und Peetsch entstehen soll. Dieser Bauantrag liegt zur Zeit dem Landkreis Mecklenburgische Seenplatte zur Prüfung vor. Die Stadt Mirow hat mit einer zweiseitigen Begründung das Bauvorhaben abgelehnt!
Die Entscheidung des Landkreises steht noch aus und somit bleibt abzuwarten, ob der Landkreis gegen das Wohl der Bürger Mirows und der Tiere oder sich für die Anlage entscheidet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner